18 Apr

Rezension „Babymode zum Häkeln“ Bassermann Verlag

Ich habe von Randomhouse und dem Verlag Bassermann, das Buch zur Verfügung gestellt bekommen. Herzlichen Dank dafür!

Rezension Babymode zum häkeln Bassermann

Ein entzückendes Buch mit wunderschönen Bildern.
Paperback, sehr geschmackvoll gestaltet. Man sieht sofort die ursprüngliche Ausgabe kommt aus dem französischen.

Hier gibt es einen Blick ins Buch!

40 Modelle von der Geburtstagskrone über Kleider, Latzhosen, Schühchen bis zur Babydecke.
 Die Babys können rundherum eingekleidet werden. Einfach wunderschön anzuschauen.

Die Modelle sind vom Jäckchen im angesagten Retrolook bis zur topaktuellen Fuchsmütze und ganz entzückenden Kuscheltieren.  Auch da geht das Buch mit dem Trend, es gibt einen Fuchs und eine Eule.

Rezension Bassermann Häkeln für Babys

Für Anfänger ist das Buch glaube ich nicht so gut geeignet.
Die Anleitungen sind sehr knapp gehalten. Dafür mit richtigen Häkelschriften, die kenne ich nur noch aus meinen Handarbeitsbüchern von der Oma :D.

Es gibt hinten  eine kurze Legende mit den verwendeten Maschen und wie die die gehäkelt werden.

Ich gebe zu, ich habe die Grundlagen des Häkelns zwar von meiner Omi gezeigt bekommen, aber richtig gelernt habe ich das erst mit dem Internet… deshalb sind für mich die Anleitungen recht anspruchsvoll.
Es gibt einfache und etwas aufwendigere Muster, das finde ich gut. Da findet jeder etwas.

Insgesamt ein tolles Buch und mit 12,99€ super erschwinglich!

Leider habe ich so gar kein Modell zur Verfügung und deshalb nichts fertig gehäkelt.